Klassische Socken aus Bambusgarn

 

Hier erhältst du ein Strickmuster für wunderschöne Socken, gehäkelt mit dem Hjertegarn Blend Bamboo, das zu 70% aus Bambus und 30% aus Baumwolle besteht. Die Socken können in den Größen 36-47 gestrickt werden.

Größen

36-37 (38-39) 40-41 (42-43) 44-45 (46-47)

Materialien

Hjertegarn Blend Bamboo. Zusammensetzung: 70% Bambus, 30% Baumwolle. Lauflänge 50g = ca. 150m.

Garnbedarf:

Ca. 3 Knäuel pro Paar

Stricknadeln: Strumpfstricknadeln 3 mm, oder was immer zur Maschenprobe passt: 10 cm = 26 M

Abkürzungen

M = Masche

re = rechts stricken

li = links stricken

zs = zusammen

Abn = Abnahmen mit Überzug abgehobener Maschen (so geht´s: 1 re abheben, 1 re, abgehobene M drüberziehen)

Anleitung

Schlage 56 (60) 60 (64) 64 (68) M auf Nadel 3 an, verteile sie auf 4 Strumpfstricknadeln, um einen Kreis zu bilden.

Stricke nun 19 (20) 20 (22) 22 (22) cm Rippchen (1re, 1li). Wenn du die Socke später umkrempeln möchtest, kannst du den Schaft 8-10cm länger stricken. Für die größeren Größen (40 und größer) ist dann eventuell auch mehr Garn nötig, je nachdem welches Garn mit welcher Lauflänge du verwendest.

Stricke nun die Ferse über die M auf Nadel 4 und 1, so dass der Anfangsfaden auf der mittleren Rückseite der Ferse liegt. 

Stricke Rippchen (1re, 1li) über die 2 Nadeln, hin und zurück, bis die Ferse 4½ (5) 5 (5½) 5½ (5½) cm misst.

Die nächste Reihe wird auf der Vorderseite gestrickt, in verkürzten Reihen mit Doppelmasche. So geht´s:

20 (20) 22 (22) 23 (24) re, 1 Abn (=1 re abheben, 1 re, abgehobene M drüberziehen) 1 re, wenden

1 li abheben, 10 (10) 10 (10) 11 (12) li, 2 li zs, 1 li, wenden

1 re abheben, 11 (11) 11 (11) 12 (13) re, 1 Abn, 1re, wenden

1 li abheben, 12 (12) 12 (12) 13 (14) li, 2 li zs, 1li, wenden

Fortsetzen, bis du alle M gestrickt hast. Du hast nun die Anzahl der M reduziert.

Stricke nun 13 (13) 14 (14) 15 (15) M hoch auf jeder Seite der Ferse, lass die M auf Nadel 4 und 1, stricke erneut im Kreis

Arbeite dort weiter, wo die Nadeln 1 und 4 glatt rechts gestrickt sind und Nadeln 2 und 3 in Rippchen gestrickt sind (1re, 1li).

Arbeite Abn in jeder Runde, indem du die letzten 2 M auf der ersten Nadel re zs strickst und Abnahmen über die ersten 2 M auf der 4. Nadel strickst.

Wiederhole die Abnahmen auf jeder zweiten Nadel, bis 56 (60) 60 (64) 64 (68) M in einer Runde übrig sind. Arbeite nun die Unterseite glatt rechts und die Oberseite in Rippchen, bis das Stück 19 (20) 21 (22) 23 (24) cm lang ist (vom glatt gestrickten Stück an der Ferse aus gemessen).

Stricke nun die Zehenpartie wie folgt:

Stricke am Ende von Nadel 1 und 3 2 re zus und Abnahmen am Anfang von Nadel 2 und 4. Abnahmen mit 2, 2, 1 Maschen zwischen den Abnahmen und dann auf jeder Nadel, bis 4 M in der Runde übrig sind. Faden abschneiden und durch die Maschen ziehen.

Stricke am Ende von Nadel 1 und 3 2 re zs und Abnahmen am Anfang von Nadel 2 und 4. Abnahmen jede 3. Runde 3x und dann in jeder 2. Runde 3x. Anschließend Abn auf jeder Nadel, bis 4 M in der Runde übrig sind. Faden abschneiden und durch die Maschen ziehen.

Vernähe die Enden.

Frohes Stricken!

Version: v2.c258.s5.l6